Füllungstherapie



 

Wenn trotz gründlichster häuslicher Mundhygiene und Prophylaxe ein kariöser Defekt (Loch) im Zahn entsteht, muss dieser im Rahmen der sogenannten Füllungstherapie gereinigt und verschlossen werden um weitergehende Schäden am Zahn zu vermeiden. Hierbei haben Sie umfangreiche Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Art der Füllungsmaterialien.
Neben herkömmlichen Füllungen als Bestandteil der Regelversorgung Ihrer Krankenkasse bieten wir Ihnen auch individuelle Lösungen an, welche höchste Anforderungen an Ästhetik und Komfort erfüllen:

• Dentinadhäsiv befestigte geschichtete Komposite Füllungen
• Keramik Inlays und Onlays
• Gold Inlays und Onlays

Gerne erläutern wir Ihnen in einem Beratungsgespräch die Vor- und Nachteile einzelner Füllungsarten und unterstützen Sie dabei, eine optimale individuelle Therapie für Ihre Zähne zu finden!